• verringert Hautirritationen
  • genderneutrales Design
  • spart Ressourcen & schont die Umwelt
  • hergestellt in Deutschland
  • verringert Hautirritationen
  • genderneutrales Design
  • spart Ressourcen & schont die Umwelt
  • hergestellt in Deutschland

Über Mut & Übermut.

Kinder machen mutig.

Kinder machen übermütig.

Kinder machen Mühe.

Eine wahre Geschichte & andere Erfindungen.

Über Mut...

Geboren am Maltisch meines großen Sohns, getauft durch den überlaufenden kleinen Sohn.

Während der Große mich seinen roten Buntstift wieder und wieder und wieder spitzen lässt („Rot meine Lieblingsfarbe“), läuft der Kleine derweil oben und unten über. Ich denke an die nächste Wäsche. Ich denke daran, eine Großpackung roter Stifte zu kaufen. Dazwischen antworte ich auf Fragen zu (Baustellen-)Fahrzeugen und wechsle den durchweichten Baby-Body. Zum dritten Mal heute. Dann quetsche ich mich wieder auf den kleinen roten (!) Stuhl, auf dem Schoß mein MacBook balancierend. Die Deadline für einen Artikel für die Arbeit rückt näher.

„Was machst Du?“ fragt der Große. Und malt noch ein bisschen.

„Krchhh?“ fragt der Kleine. Und spuckt noch ein bisschen.

„Ich schreibe einen Artikel“, antworte ich und schreibe noch ein bisschen.

„Wo ist mein Artikel?“ fragt der Große.

Gute Frage, denke ich. Und da ist er plötzlich auf der Welt. Voller Übermut und mit ganz viel Mut:

... & Übermut!

Nein, ich bin keine Mama-Bloggerin oder Influencerin. Nein, ich bin auch keine Gesundheitsratgeberin oder Expertin für Familienthemen.

Wovon ich erzähle, sind meine eigenen Alltagserfahrungen mit meinen Söhnen. Das Thema Reflux, also Speien und Spucken, steht dabei im Vordergrund. Aber auch Schwangerschaftsdiabetes, die Herausforderungen als Mompreneur und die Erfahrungen einer Mehrfach-Gebärenden sind Themen meiner Artikel.

Von mir bekommst Du keine gute Ratschläge und besserwissende Kommentare. Was ich Dir bieten kann: Ehrliche und authentische Berichte, augenzwinkernde Anekdoten und dazwischen Informationen, die mir selbst geholfen haben. Wenn dann nur eine Geschichte dabei ist, die Dich zum Lachen bringt, Dir ein Aha-Erlebnis schenkt oder in der Du Dich einfach wiedererkennen kannst, dann bin ich rundum zufrieden.

Aktuelle Artikel

Speikinder

Spätestens, wenn Du selbst Mutter oder Vater eines spuckenden Kindes bist, hörst Du sie, die alte Weisheit „Speikinder sind Gedeihkinder“. Gerne gepaart mit dem Zusatz "Das vergeht schon wieder!" und "Da hast Du aber jetzt jede Menge Wäsche!". Als ob Du die Erfahrung nicht schon in den ersten Tagen selbst gemacht hättest.

Doch was steckt hinter diesen Spruch aus dem Volksmund? Ist das Speien wirklich so harmlos und einfach nur lästig? Oder ist das Spucken Anlass zur Sorge?

Hier geht's zum Artikel

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist der Trend der Stunde. Scheinbar nachhaltige Produkte suggerieren und, dass wir mit dem Kauf die Umwelt schützen. Quasi "Shopping for future". 

Doch gibt es nachhaltigen Konsum wirklich? Was ist echte Nachhaltigkeit und was nur Schein? Kann "neu" nachhaltig sein oder dürfen wir nur noch Second-Hand einkaufen, um einen neutralen CO2-Abdruck zu hinterlassen?

Hier geht's zum Artikel

Nachhaltigkeit

Um unsere Zukunft lebenswert zu halten und unseren Kindern eine gesunde Welt zu hinterlassen, ist es unabdingbar, mehr Nachhaltigkeit in unser Verhalten zu integrieren.

Ein Gastbeitrag auf www.jawollbaby.de ermuntert zu mehr Achtsamkeit im eigenen Konsumverhalten für mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Jawoll Baby stellt nachhaltige Kleidung für Babys und Kinder aus geretteten Wollpullovern her.

Hier geht's zum Artikel

In Kürze online

Der unmögliche Ratgeber für Mehrfach-Gebärene

Mehrfach-Gebärende

"Tragen Sie nicht mehr als drei Kilo in der Schwangerschaft", "Ruhen Sie sich regelmäßig aus" und andere unmögliche Aufgaben für Schwangere mit Kleinkind(ern).

Schwangerschafts-diabetes sucks!

"Das geht ja nach der Geburt wieder vorbei" - Warum Gestationsdiabetes zu wenig ernst und wahr genommen wird und wie Du mit dem Mist besser umgehen kannst.

Falls Du über neue Blog-Beiträge und Neuigkeiten aus der Speiki-Welt informiert werden möchtest, werde unser:e Brieffreund:in. Einfach hier klicken: